soziale-berufe-essen.de

Eine Seite von ver.di in Essen

16. Januar 2017
nach brunonw2015
Keine Kommentare

DGB für Kita-Qualitätsgesetz

Zum Bundestagswahljahr 2017 fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund die Parteien auf, einen Politikwechsel hin zu mehr sozialer Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit einzuläuten. „Dieses Jahr wird sich die politische Zukunft Europas entscheiden, mit den Wahlen in unseren Nachbarländern und mit der Bundestagswahl“, sagte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann.

Die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack wurde bei der Bildngspolitik konkret

„Das Ziel der Gewerkschaften zur Wahl und darüber hinaus sei gute Bildung für alle. „Unser Bildungssystem muss besser, es muss sozial durchlässiger werden.“ Notwendig seien ein Kita-Qualitätsgesetz, ein langfristiges Programm zur Schulsanierung und deutlich mehr Geld für die IT-Ausstattung der Schulen. Die Betriebe forderte Hannack auf, wieder verstärkt Hauptschülern einen Ausbildungsplatz anzubieten und dafür auch das Instrument assistierte Ausbildung besser zu nutzen.

Im öffentlichen Dienst gebe es noch immer einen enormen Personalmangel, sagte Hannack. „Dem Staat fehlen nach wie vor rund 110.000 Bedienstete in Kinderbetreuung, Finanzverwaltung, Polizei und Bildung. Nach jahrelangem Sparkurs und Stellenabbau brauchen wir endlich einen stetigen Personalaufbau. „Wir fordern dringend Investitionen in eine qualitativ hochwertige Ausbildung im öffentlichen Dienst.“ Immer öfter gebe es Gewalt gegen die Beschäftigten von Behörden und Verwaltungseinrichtungen.“

Zum Wortlaut der DGB-Pressemeldung vom 16.1.2017 >>> hier

9. Januar 2017
nach brunonw2015
Keine Kommentare

Gedanken über ver.di

Das Institut der Deutschen Wirtschaft macht sich gründliche Gedanken über uns. Was zeigt das? Mit ver.di muss man rechnen … und ver.di hat etwas erreicht – z.B. „es gelang in vielen Tarifbereichen, wieder Anschluss an die allgemeine Lohnentwicklung zu finden“. Mehr dazu >>> hier

6. Januar 2017
nach brunonw2015
Keine Kommentare

Bald ist es wieder soweit: Der 5. ARB kommt

Eine Abkürzung, die noch nicht in aller Munde ist, wird in einigen Wochen häufiger zu lesen sein: ARB. Der „Armuts- und Reichtumsbericht“ der Bundesregierung ist damit gemeint. Im Entwurf liegt er derzeit vor – im Frühjahr soll die Endfassung veröffentlicht werden.

Folgt man den gelegentlichen Meldungen in den Medien, hat es der Entwurf in sich. „Heikle Passagen sind wohl gestrichen worden, schrieb die Süddeutsche: „Klare Aussagen, ob Menschen mit mehr Geld einen stärkeren Einfluss auf politische Entscheidungen haben als Einkommensschwache, sind in der überarbeiteten Fassung des Berichts gestrichen.“ Die FAZ wies beiläufig darauf hin, Weiterlesen →

27. Dezember 2016
nach brunonw2015
Keine Kommentare

Überforderte Jugendhilfe

„Überforderte Jugendhilfe“... so ist ein Artikel in der FAZ vom 27.12.2016 zur Betreuung von „etwa 60.000 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen“ in Deutschland überschrieben. Einer der seltenen Fälle, in denen in überregionalen Medien Themen der Jugendhilfe vorkommen. Mehr dazu >>> hier

22. Dezember 2016
nach brunonw2015
Keine Kommentare

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen ruhige Weihnachtstage und einen guten Rutsch.
Vielen Dank für Ihre / eure Besuche auf dieser Webseite … wir hören und sehen uns wieder im neuen Jahr.

Es gibt viel zu tun und zu bewegen – packen wir es gemeinsam an!
Herzliche Grüße vom ver.di-Team

frohes_neues

Martina Peil und Andrea Bornemann